WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 18. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Druck aus dem Bundestag wirkte offenbar

(hr) (tk) Die Deutsche Bahn AG hat die Reinigungsmängel am Eberbacher Bahnhof weitgehend beseitigt. Sie reagierte damit offenbar auf einen gemeinsamen Brief der Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth (CDU) und Dr. Lars Castellucci (SPD).

Die Abgeordneten hatten auf den unhaltbaren Zustand des Bahnhofs hingewiesen und eine spürbare Veränderung gefordert. „Der Bahnhof ist das Tor zur Stadt. Gemeinsam haben wir jetzt eine Verbesserung der Situation erreicht. Das ist eine gute Nachricht für Eberbach und die vielen Pendlerinnen und Pendler, die den Bahnhof täglich nutzen“ so die Politiker. Wie die Deutsche Bahn AG in einem Schreiben angekündigt habe, sollten weitere Maßnahmen folgen, um noch bestehende Missstände zu beseitigen.

Auf Einladung der Eberbacher Stadträte Heiko Stumpf (CDU) und Jan-Peter Röderer (SPD) hätten sich vor der Bundestagswahl Harbarth und Castellucci den Eberbacher Bahnhof angesehen und diesen in einem beklagenswerten Zustand vorgefunden, teilten die beiden Abgeordneten mit. Bei diesem Besichtigungstermin vor Ort, über den der EBERBACH-CHANNEL nicht informiert worden war, waren offenbar auch Bürgermeister Peter Reichert und weitere Vertreter des Eberbacher Gemeinderats anwesend. Ins Auge gefallen seien dabei verunreinigte Aufzüge und verdreckte Aufgänge, zugenagelte Türen und Blumenkübel, die als Aschenbecher genutzt worden seien.

Bereits mehrfach hatten sich der Gemeinderat und Bürgermeister an die Deutsche Bahn AG als Eigentümerin des Bahnhofs mit der Bitte um Abhilfe gewandt. Nachdem sich die Situation vor Ort nicht gebessert hatte, hatten die Bundestagsabgeordneten Harbarth und Castellucci ihre Unterstützung zugesagt und sich persönlich an die Deutsche Bahn AG gewandt.

10.10.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf