WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 17. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Language-Route rund um den Bauernhof


(Fotos: privat)

(bro) (cru) Der Kindergarten wird durch das Bundesprojekt „Sprach-Kitas“ - Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bis seit 2013 gefördert. Eine pädagogische Methode, die mit der Sprachfachkraft Nicole Kniebes eingeführt und bearbeitet wurde, ist die "Language-Route". Dabei begibt sich die ganze Einrichtung auf eine Sprach-Straße, die sich zu Beginn an einem ausgesuchten Bilderbuch orientiert.

Aufbauend darauf finden sich Lernworte aus dem Buch im Kindergartenalltag wieder. In der Bibliothek gibt es Bücher zum Thema, im Konstruktionsbereich kann mit diversen Bausteinen, Landmaschinen, Tieren und viel Fantasie ein Bauernhof aufgebaut werden, im Rollenspielbereich gibt es eine „Kornspeicherstelle“ und im Kreativzimmer können Traktoren, Tiere, Bauernhöfe u. a. mit Farben, Kartons, Papier gemalt, geklebt, gebastelt werden.

Zusätzlich gibt es zum Thema noch Angebote, die das Thema anschaubar, begreifbar und erlebbar machen. Da hat z. B ein echter Traktor im Kindergartenhof Halt gemacht, und selbst die Krippenkinder haben mit viel Spaß (und ein bisschen Unterstützung) den Sitz erklommen und die großen Räder bestaunt.

Die Erzieher haben einen Gottesdienst zum Thema „Landwirt schafft“ gestaltet. Gemeinsam mit den Kindern wurde überlegt, welche Aufgaben auf einem Bauernhof anfallen. Diese Aufgaben wurden in dem Lied „Der Bauer geht aufs Feld“ in Strophen verpackt und beim Gottesdienst genauso großartig präsentiert wie das Theaterstück vom Hofladen, bei dem die Kinder mit Hingabe gackerten, muhten oder grunzten wie Bauernhoftiere.

Das Thema Obst und Gemüseernte wurde ebenfalls angesprochen. Dazu gab es einen Erntetisch, von dem aus verschiedene Obst- und Gemüsesorten angeschaut, angefasst, gerochen und geschmeckt werden konnten. Danach schnitten die Kinder eifrig alles in kleine Stückchen und es konnte gemeinsam eine leckere Gemüsesuppe und Obstsalat verspeist werden.

Kurz darauf ging es um die Produkte, die wir von Tieren erhalten. Auch danach gab es ein Probierfrühstück mit Milch, Schafskäse, Putenbrust, Rindswurst, Ziegenfrischkäse, Hühnereiern, Käse aus Kuhmilch und dazu Vollkornbrot. Das Mehl dazu wurde frisch vor den Augen der Kinder aus Körnern geschrotet und zum Brot verarbeitet.

Als Highlight für die Maxikinder stand dann noch ein Besuch auf einem Bauernhof in Beerfelden an. Schon die Anfahrt mit dem Bus war ein Erlebnis, von den Eindrücken im Kuhstall, auf dem Melkstand, bei den Kälbchen, mit den beiden Hofhunden oder beim Hühnermobil ganz zu schweigen.

Für und mit den Eltern gestaltete die Sprachfachkraft Nicole Kniebes noch einen Informationsnachmittag, in dem sie die "Language Route" mit den zahlreichen Projekten und Angeboten an vielen praktischen Beispielen und mit Fotos darstellte. Das Theaterstück vom Hofladen rundete den Nachmittag ab.

Insgesamt war und ist die "Language Route" "Bauernhof“ sehr gelungen, die seitens der Erzieher und Kinder noch nicht zu Ende ist, sondern sicher noch eine Weile Thema in der Kita St. Josef sein wird.

25.10.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

Straßenbau Ragucci

Stadtwerke Eberbach

Werben im EBERBACH-CHANNEL