WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Metzgerei Zorn

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 19. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Die neue Majestäten wurden ausgiebig gefeiert


(Fotos: Amtsblatt Schönbrunn)

(bro) (abl) Im November hielt der SSV Moosbrunn seine diesjährige Königsfeier im Schützenhaus ab. Neben Bürgermeister Jan Frey und dem stellvertretenden Bürgermeister Jürgen Dinkeldein konnte Oberschützenmeisterin Kirsten Wegner auch einige Gemeinderäte, die beiden Ehrenmitglieder des Vereins, Manfred Wilhelm und Kurt Herbold, sowie den Ehrenoberschützenmeister Willi Wolf und eine große Anzahl Vereinsmitglieder begrüßen.

Bevor jedoch Oberschützenmeisterin Wegner das Geheimnis der neuen Schützenkönige lüftete, durfte sie noch eine Reihe Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Verein ehren. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Stefan Kailbach vom Deutschen Schützenbund (DSB), Badischen Sportschützenverband (BSV) und vom Verein selbst geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Peter Scholl, Siegfried Wilhelm und Wolfgang Heckmann ausgezeichnet. Kirsten Wegner und Gudrun Zettl wurden nochmals beglückwünscht, da sie eine Woche zuvor am Kreisschützenball zur ersten bzw. zweiten Prinzessin des Kreis 4 Neckartal gekürt wurden. Auch Elke Zimmermann erhielt einen Blumengruß, da sie sich als einzige Schützin für die Deutschen Meisterschaften in Dortmund qualifizierte und dort einen passablen Platz belegte. Ehrenoberschützenmeister Willi Wolf wurde am Kreisschützenball zum Ehrenmitglied des Kreis 4 ernannt und ihm wurde hier ebenfalls nochmals gratuliert.

Nach einem kurzen Abriss über das vergangene Sportjahr gab Schützenmeisterin Miriam Schölch die Vereinsmeister und Gewinner der weiteren Ehrenpreise bekannt. Der Vereinsmeistertitel bei den Schülern ging an Lilli Eggert mit 173 Ringen. Vereinsmeister in der Jugendklasse wurde Lena Legat mit 336 Ringen. Vereinsmeister in der Disziplin Luftpistole Auflage wurde Werner Wegner mit 231 Ringen. In der Disziplin Luftgewehr Auflage holte sich Thomas Bayer mit hervorragenden 300 Ringen den Vereinsmeistertitel. Kirsten Wegner konnte sich über den Vereinsmeistertitel Luftgewehr in der Schützenklasse mit 388 Ringen freuen.

Gewinnerin des Jugendpokals wurde Lilli Eggert. Den Gemeindepokal gewann Michèle Fink, und einen Glaspokal als Sonderpreis schoss Rita Dinkeldein, gestiftet von der letztjährigen Alterskönigin Ute Wegner. Einen weiteren Glaspokal in der Jugendklasse erhielt Lili Eggert. Einen Sonderpreis, gestiftet von der letztjährigen Königin Michèle Fink, konnte Thomas Bayer mit nach Hause nehmen.

Dann kam OSM Kirsten Wegner zum Höhepunkt der Königsfeier, nämlich zur Bekanntgabe der neuen Schützenkönige. Schützenkönigin in der Jugendklasse wurde Lilli Eggert. Erster Ritter wurde Heiner Legat und zweite Prinzessin Lena Legat. Alterskönig wurde Detlef Scheepers. Ihm zur Seite stehen Thomas Bayer als erster Ritter und Werner Wegner als zweiter Ritter. König in der Schützenklasse wurde Jürgen Herbold. Erster Ritter wurde Melvin Strobl und zweiter Ritter wurde Fabian Dinkeldein.

Nach diesem offiziellen Teil sorgte der Vergnügungsausschuss noch für Kurzweil, und man feierte noch ausgiebig die neuen Majestäten.

Infos im Internet:
www.ssvmoosbrunn.de


27.11.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

FSK

Stadtwerke Eberbach

Werben im EBERBACH-CHANNEL