WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 23. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Nachwuchs startete am Wochenende siegreich

(hr) (js) Wieder problemlos mit einem glatten 8:1 besiegten die Oberliga Herren 65 ihre Gegner vom TC Philippsburg/SSV Waghäusel. Josip Varga, Anton Ritter, Peter Keller, Siegfried Lenhard, Klaus Haas und Wolfgang Wernecke spielten mit besseren Leistungsklasssen ihre ganze Routine aus.

Die Damen 40/1 beendeten ihr wegen Regen unterbrochenes Spiel vom letzten Wochenende mit einem 6:3-Erfolg gegen TSG Dossenheim. Alexandra Wessely, Karin Appel, Hiltrud Schlachter und Christiane Blank erkämpften vier Matchpunkte in den Einzeln zum 4:2. Die Doppel Wessely/Schlachter und Appel/Andrea Hegele komplettierten den Spielgewinn.

Die gemischte Mannschaft U 14 mit Robin Lemberger, Thorben Becker, Valentina Ortega und Sophien Meier gab sich keine Blöße und gewann, begünstigt durch das Fehlen einer gegnerischen Spielerin, glatt mit 6:0.

Auch die Junioren U 12 erspielten sich ein überzeugendes 5:1. Mathis Ketterer, Henrik Naumann und Rouben Babakhani führten nach den Einzeln mit 3:1. Beide Doppel mit Yasenyev/Ketterer und Naumann/Babakhani vervollständigten das klare Ergebnis.

Mit 8:0 gab die jüngste Mannschaft des TC BW, die unter 9 Jahre alt sind und im Kleinfeld spielen, ihren Einstand und ließ den Gegnern vom TC Neckargemünd mit allen vier siegreichen Einzeln und vier Doppeln nicht den Hauch einer Chance. Bastian Steger, Lennard Schottmüller, Charlotte Knab und Philipp Ries erspielten sich alle zu vergebenden Punkte.

Die Herren 50 gewannen mit Andreas Palm, Michael Huber, Jochen Sittig und Peter Wessely 6:3 beim TC Eppingen. Alle neun Punkte mussten die Herren 60 dem TC Beckstein überlassen. Desgleichen die 2. Damenmannschaft, die gegen den TC GWR Mosbach chancenlos war. Auch die 1. Herrenmannschaft kam gegen den TC SG Heidelberg an ihre Grenzen: Nur Fabian Lenz punktete im Einzel und mit Dominik Palm im Doppel zum 2:7.
Mit 3: 6 war die 2. Herrenmannschaft beim TC Neckarbischofsheim, dessen Spieler mit besseren Leistungsklassen ausgestattet waren, gut bedient. Sebastian Geier und Thorsten Redder sorgten für das 2:4 aus den Einzeln und das dritte Doppel mit Kevin Juschka/Jan Arneth für den dritten Punkt.

13.05.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot