Sonntag, 19. November 2017

Nachrichten > Sport und Freizeit

Pfeil und Bogen sorgten für Kurzweil


(Fotos: privat)

(bro) (gum) Reger Autoverkehr herrschte am vergangenen Samstag hoch über Pleutersbach am Schützenhaus. Der Parkplatz blieb dennoch fast leer - reiner Zubringer und Abholverkehr eben. Ferienfreizeit beim Schützensportverein Pleutersbach.

Für 25 Kinder aus Pleutersbach und Eberbach war es ein abwechslungsreicher Nachmittag. Um allen Witterungen trotzen zu können, waren die Spiel- und Übungsgelegenheiten in der großen Schießhallenanlage aufgebaut. Das schöne Spätsommerwetter lockte aber auch zu gruppenweisen kurzen Ausflügen in den angrenzenden Wald und über die weitläufigen Außenanlagen des Schützenhauses. Unter kundiger Anleitung gab es Schnupperkurse im Bogenschießen. Langeweile in den Wartezeiten gab es keine, da konnten sich die quirligen Kinder mit Dosenwerfen oder Tischfußball die Zeit vertreiben. Die Sieben- bis Zwölfjährigen waren mit Eifer bei der Sache. Zwischendurch gab es Pausen zur Stärkung mit Essen und Getränken. Als später die Eltern zum Abholen dazukamen, konnten sie denen dann stolz ihre neu erworbenen Künste vorführen.

Viel Spaß machte auch die Möglichkeit, bei den Vorbereitungen des Lagerfeuers für ein anschließendes Grillfest der an der Aktion beteiligten Helfer des SSV mitzuhelfen. Alles in allem ein gelungener Tag und viel Ferienspaß bei den kleinen Gästen der Pleutersbacher Schützen.

8-.-0.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de